SPD Ortsverein Tübingen

Herzlich willkommen bei der SPD Tübingen

Liebe Besucherinnen und Besucher, auf den folgenden Seiten können Sie sich über den SPD Ortsverein  Tübingen informieren. Der Ortsverein hat ca. 500 Mitglieder in der Stadt, den Stadtteilen und Teilorten. Auch über facebook können sie wissenswertes zur SPD in Tübingen erfahren.

 

Topartikel OrtsvereinJahreshauptversammlung 2017

Veröffentlicht in Topartikel Ortsverein
am 19.04.2017

1. Vorsitznder Werner Walser

Zu unserer Jahreshauptversammlung am 06. Mai 2017 um 14.00 Uhr sind alle Mitglieder herzlich eingeladen. Versammlungsort ist Tübingen im Porta Rossa, Europastraße 40 (beim Freibad). Außer den Regularien einer JHV wie Rechenschafftsberichte von Vorstand und Kassier, Wahlen, Berichten der Mandatsträger aus Verwaltung, Gemeinderat und Kreistag, steht auch eine Diskussion zu einem Antrag zur Wohnungspolitik und Informationen zum Bundestagswahlkampf und zur Bundestagswahl im September auf der Agenda.

 Tagesordnung:

Begrüßung und Ehrungen:
1. Begrüßung und Wahl des Präsidiums
2. Wahl einer Zählkommission
3. Ehrung langjähriger Mitgliedschaften, Gedenken an unsere Verstorbenen
4. Begrüßung neuer GenossInnen

Bericht des Vorstands und Wahlen:
5. Rechenschaftsbericht des OV-Vorstandes und Antrag auf Entlastung
6. Rechenschaftsbericht des Kassierers und Antrag auf Entastung
7. Nachwahl eines Beisitzers/einer Beisitzerin

Wohnungspolitik in Tübingen:
8. Vorstellung des Antrags, Diskussion
9. Abstimmung
Berichte unserer Mandatsträger aus Bund, Kreis und Kommune:
10. Bundespolitik: Dr. Martin Rosemann MdB
11. Bericht aus der Verwaltung: Dr. Christine Arbogast, Erste Bürgermeisterin der Universitätsstadt Tübingen
12. Kommunalpolitik: Berichte und Aussprache, Gemeinderat (Dr. Martin Sökler) und Kreistag (Michael Lucke)

Bundestagswahlkampf:
Informationen zum Bundestagswahlkampf

Roter Faden

Veröffentlicht in Ortsverein
am 20.04.2017

Ein Vortrag und Diskussion mit Saida Keller-Messahli, Autorin und Präsidentin des Forums für einen fortschrittlichen Islam. Vortrag und anschl. Diskussion am

Mittwoch, 26. April 2017 in der Mensa Uhlandstraße, Tübingen (Kepplergymnasium), Beginn 19:00 Uhr

 

mehr zum Vortrag und zu Saida Keller-Messahli

Veröffentlicht in Ortsverein
am 24.02.2017

Einladung zum Vortrag von Daniel Born, MdL Wohnungspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion.

Sozial gerechte und nachhaltige Wohnungs-, Bau- und Stadtentwicklungspolitik in Baden-Württemberg

Zur Lage in Tübingen kommentiert Dr. Martin Sökler, SPD Fraktionsvorsitzender im Tübinger Gemeinderat.

am Donnerstag, 27.04.2017, 19:30 bis 21:00 Uhr im

TSG Sportgaststätte, Am Freibad, Tübingen

 

Liebe Genossinnen und Genossen,

es sind genügend Analysen zum Mangels des Wohnraumangebots in Baden-Württemberg und in Tübingen mit immer denselben Ergebnissen gemacht worden.

Veröffentlicht in Ortsverein
am 20.02.2017

Ein sozialpolitischer Vortrag der Leiterin des Fachbereichs Familie, Schule, Sport und Soziales der Stadt Tübingen und Vorstandsmitglied des Ortsvereins Tübingen zur Wohnraumsituation in Tübingen, Uta Schwarz-Österreicher, bei einer Veranstaltung am 09. Februar 2017  im Rahmen der Vesperkirche.

Arme Mieter – machen Mieten arm?
Vortrag Vesperkirche am 9. Februar 2017
Liebe Gäste der Vesperkirche, im letzten Jahr habe ich mich an dieser Stelle zum Thema Armut in Tübingen geäußert. In diesem Jahr, so hatte Pfarrer Cless gebeten, soll einer der Armutsfaktoren im Fokus stehen: das Thema Wohnen in Tübingen. Nun ist dieses Thema ja kein originäres Thema der Sozialverwaltung. Die schlägt sich in der Regel mit den Folgen des Marktwertes von Wohnungen herum und versucht die folgen zu lindern. Ich habe deshalb für diesen Vortrag die Bauverwaltung um Hilfe angefragt und habe neben dem letzten Wohnraumbericht aus dem Jahr 2014 die Daten für den Erlass einer Zweckentfremdungssatzung für Wohnungsleerstand erhalten. Außerdem habe ich den ersten Armuts- und Reichtumsbericht der Landesregierung B.W. aus 2015 befragt, bezieht mich auf Zahlen der Diakonie Baden Württemberg und auf etliche Zeitungsberichte.

Veröffentlicht in Ortsverein
am 21.12.2016

Der Ortsvereinsvorstand hat sich in seiner letzten Sitzung in diesem Jahr dafür ausgesprochen, dass es an der Zeit wäre, die Sitzenkandidatin / den Spitzenkandiaten für die Bundestagswahl von allen Mitgliedern künftig zu wählen.  In einem Brif an den Bundespartivorstand in Berlin wurde dieser Wunsch weitergeleitet.  Folgend die Veröffentlichung des Briefes. Vielleicht findet dies Zustimmung auch bei anderen Ortsvereinen und sie folgen unserem Beispiel und richten ebenfalls diesen Wunsch an den Bundesvorstand in Berlin.

PDF zum Download

Veröffentlicht in Ortsverein
am 13.10.2016

Das "Schwäbische Tagblatt" veröffentlichte am Donnerstag den 13.10.16 einen Artikel über die Veranstaltung des Ortsverins mit Andreas Stoch, dem ehmalign Kultusminister von Baden-Württemberg, zum Thema: Sozialer Zusammenhalt in Baden-Württemberg.

Artikel aus dem Schwäbischen Tagblatt

 

Veröffentlicht in Ortsverein
am 21.09.2016

Andreas Stoch, MdL, Fraktionsvorsitzender der SPD Landtagsfraktion

Einladung zum Vortrag von
Andreas Stoch, SPD-Fraktionsvorsitzender im Landtag von Baden-Württemberg
„Sozialer Zusammenhalt in Baden-Württemberg. Ausgangslage und Perspektiven nach 5 Jahren SPD-Regierungsbeteiligung im Land.“
Dienstag, 11.10.2016, 19:00 bis 20:30 Uhr
Saal des DAI, Karlstr. 3, Tübingen

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 12.07.2016

Cyril di Meo, Vorsitzender der Parti Socialiste, Aix-en-Provence

Der Ortsverein der SPD Tübingen veranstaltete am 09. Juli sein jährliches Sommerfest für Mitglieder und Freunde. Besonders erfreulich für den Ortsverein, seit den Landtagswahlen im Mai, sind 22 Anträge auf Mitgliedschaft gestellt worden. Die neuen Mitglieder, die zum Sommerfest gekommen waren, erhielten ihr Parteibuch vom Ortsvereinsvorsitzenden Werner Walser unter dem Applaus der 60 anwesenden Mitglieder und Freunden der SPD Tübingen.
Bevor es in den geselligen Teil ging stand jedoch die politische Situation in Frankreich im Mittelpunkt des Abends. Cyril di Meo, der Vorsitzende der Parti Socialiste in Aix-en-Provence, war auf Einladung des Ortsvereins angereist. Er berichtete über die politische Situation in Aix-en-Provence: In der Kommunalpolitik seien insbesondere die Hohen Wohnkosten und die damit verbundene Veränderung der Bevölkerungszusammensetzung eine besonders beunruhigende Entwicklung. Auf nationaler Ebene führten die Fragen von wirtschaftlichen und arbeitsmarktpolitischen Reformen in der Parti Socialiste zu erheblichen Spannungen. Insgesamt sei in Frankreich zu erkennen, dass die Frage der sozialen Gerechtigkeit in der politischen Debatte zunehmend weniger Aufmerksamkeit erhalte. Die extremen rechten und linken Parteien verkünden in ihren Kampagnen einen neuen Gegensatz, um die Unzufriedenheit vieler Bürger für ihre Zwecke zu nutzen. Nicht arm und reich sei der Gegensatz sondern die ehrlichen, rechtschaffenden Bürger gege eine korrupte, unehrliche politische und gesellschaftliche Elite. In der folgenden Diskussion wurde deutlich, dass eine große Einigkeit zwischen der deutschen und französischen Analyse des Rechtspopulismus besteht, allein die Frage des Umgangs damit bleibt nach wie vor nicht gelöst ist.

Veröffentlicht in Ortsverein
am 10.07.2016

Das diesjährige Sommerfest des Ortsvereins wurde im Garten der Familienbildungsstätte in der Villa Metz veranstaltet. Vorab wurden die neuen SPD Mitglieder in einer Informationsveranstaltung mit dem Ortsverein und Mandatsträgern bekannt gemacht und willkommen geheissen und das rote Parteibuch ausgehändigt. Danach gab es einen Meinungsaustausch mit Cyril di Meo aus Aix-en-Provence über die Situation der französischen Soziallisten, im Besonderen die Situation mit dem Rechtsruck in der Gesellschaft auch in Aix-en-Provence. Dann war gemütliches Beisammensitzen mit grillen angesagt.

mehr Bilder unter "weiter"

Veröffentlicht in Ortsverein
am 07.07.2016

Der SPD-Ortsverein Tübingen hatte am 06. Juli 2016 zu einer öffentlichen Mitgliederversammlung eingeladen, um eine Entschließung zu grundsätzlichen, bildungspolitischen Anliegen und konkreten Vorschlägen öffentlich zu diskutieren und anschließend zu verabschieden. Nach Vorstellung der wesentlichen Aussagen und Forderungen durch den stellvertretenden Ortsvereinsvorsitzenden, Andreas Weber entwickelte sich ein reger Meinungsaustausch.

Die mit großer Mehrheit der SPD-Mitgliedern verabschiedete Entschließung enthält ein klares Bekenntnis zu den Gemeinschaftsschulen in Tübingen und deren Wunsch nach einer eigenen Oberstufe sowie die Forderung nach Ausbau von Betreuungsmöglichkeiten für Kinder in Kitas und Ganztagsschulangeboten.

Entschließung zum download

Mandatsträger

 

 

 

Kalenderblock

Veranstaltungen:

26.04.2017, 19:00 Uhr - 26.04.2017 Islamismus und die Rechte der Frauen
Islamismus und die Rechte der Frauen Auf all diese Fragen versuchen wir Antworten zu finden …

27.04.2017, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Wohnungspolitische Veranstaltung mit Daniel Born MdL

27.04.2017, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Sozial gerechte und nachhaltige Wohnungs-, Bau- und Stadtentwicklungspolitik in Baden-Württemberg
Liebe Genossinnen und Genossen, Das Wohnen ist wieder zu einer der großen sozialen Fragen geworden ? auch und b …

28.04.2017, 20:00 Uhr SPD Stammtisch
Es sind dazu alle Mitglieder und Nichtmitglieder dazu herzlich eingeladen.

06.05.2017, 14:00 Uhr Jahreshauptversammlung OV Tübingen
Die Jahreshauptversammlung 2017 des Ortsverein Tübingen findet am 06. Mai 2017 im Porta Rossa, Europastraße 40 …

Alle Termine

 

Counter

Besucher:1674380
Heute:26
Online:2