Pressemitteilung: Tübinger SPD einstimmig für Sofie Geisel als Kandidatin

Veröffentlicht am 13.03.2022 in Ortsverein

Am Samstag votierten die Tübinger Sozialdemokrat*innen auf einer Mitgliederversammlung geschlossen für eine Unterstützung von Sofie Geisel als OB-Kandidatin. „Das ist ein wunderbares Signal des Zusammenhalts“, erklärte Andrea Le Lan, Ko-Vorsitzende des Ortsvereins. „Die SPD steht hinter Sofie Geisel, weil sie eine überzeugende Persönlichkeit ist und für einen neuen politischen Stil steht.“

 

Über 50 Sozialdemokrat*innen fanden sich am Samstagabend in der Mensa Uhlandstraße ein und lernten Sofie Geisel in der zweistündigen Sitzung aus verschiedenen Perspektiven näher kennen. Anschließend stimmten alle Anwesenden für eine Unterstützung der vorgeschlagenen Kandidatin. Der Ko-Vorsitzende Florian Burkhardt erklärte: „Die Partei ist gut aufgestellt und motiviert. Und nach 16 Jahren ist es Zeit für einen Wechsel an der Rathausspitze.“ Die nach der Nominierung ausgelegten Listen, in denen man sich für für verschiedene Aktivitäten im Wahlkampf eintragen konnte, waren nach der Versammlung rasch gut gefüllt. 

 

Geisel selbst erklärte: „Das Vertrauen meiner politischen Heimat ist eine große Ehre und freut mich sehr. Ich bin seit ich 16 bin Mitglied der SPD und diese Unterstützung gibt mir noch einmal richtig Rückenwind. Das wird ein langer Wahlkampf und ich freue mich auf einen fairen Wettstreit darum, wer die besten Ideen für Tübingen hat.“

 

Mandate und Gliederungen

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

  02.12.2022 - 02.12.2022
• Treffen Landesspitze (öffentlich)
 online
 

  03.12.2022 - 03.12.2022
• Konstituierende Sitzung Landesvorstand (nicht öffentlich)
 N.N.