Herzlich willkommen bei der SPD Tübingen

Liebe Besucherinnen und Besucher, auf den folgenden Seiten können Sie sich über den SPD Ortsverein  Tübingen informieren. Der Ortsverein hat seit Anfang des Jahres mehr als 600 Mitglieder in der Stadt, den Stadtteilen und Teilorten. Auch über facebook können sie wissenswertes zur SPD in Tübingen erfahren.

 

29.11.2018 in Topartikel Ortsverein

SPD Debattencamp in Berlin am 10./11. 11. 2018

 

Leidenschaftliche Diskussionen, klare Positionen und neue Impulse, das war das Debattencamp der SPD, zu dem Andrea Nahles und Lars Klingbeil unter dem Slogan „Stark! Lebendig! Debattenfreudig!“ luden. Alle, die Lust hatten zu diskutieren, die mitdenken und mitreden wollten zur Frage: Was bedeutet der Erneuerungsprozess für die SPD? konnten sich am 10. und 11. Dezember in Berlin beteiligen. Kurz nach der Eröffnung waren bereits 2500 Menschen da.

 

13.11.2018 in Ortsverein

SPD-FORUM ÄLTER WERDEN UND PFLEGE

 

Unter dem Titel „Älter werden und Pflege“ lädt der SPD-Ortsverein zu seinem dritten Forum ein:

Samstag 01.12. 2018
10:00 -13:00 Uhr

in der Hirsch-Begegnungsstätte, Hirschgasse 9, Tübingen

Wie will ich alt werden? Wo will ich wohnen? Ist die Pflege gesichert? Wie sieht es in den Heimen aus? Welche Alternativen gibt es? Und was ist mit dem Pflegenotstand? Die Sicherung der Pflege aber auch das Recht auf Selbstbestimmung und Teilhabe sind ein zentrale Themen der derzeitgen gesellschaftlichen Debatte. Das Forum greift das Thema mit einem Tübinger Schwerpunkt auf. In einem Informationsblock stehen die Planungen der Stadtverwaltung, die Realität der Seniorenheime, und die Möglichkeiten von Wohnprojekten im Mittelpunkt. Danach gibt es reichlich Gelegenheit zur Diskussion und für Anregungen. Hier geht es auch um die Funktion von Stadtteiltreffs und die Bedürfnisse von pflegenden Angehörigen. Nach dem Forum geht es weiter. Die wesentlichen Ideen werden in das Wahlprogramm der SPD zur Kommunalwahl 2019 einfließen. Wer sich also informieren will, der SPD etwas mit auf den Weg geben oder auch nur andere zu diesem Thema treffen und kennenlernen möchte, ist herzlich eingeladen.

Hier der Flyer zum download

 

25.10.2018 in Ortsverein

Eine Chance für Europa

 

 

17.10.2018 in Ortsverein

SPD Forum "Digitales Tübingen"

 

Die Digitalisierung macht auch vor unseren Kommunen nicht Halt und bietet neue Chancen.
Am 19.10.2018 setzt die SPD Tübingen die Vorbereitung des Programms für die Kommunalwahl im nächsten Jahr fort. Thema des Forums ist die Digitalisierung unserer Kommune. Alle Interessierten aus Tübingen sind herzlich eingeladen, bestehende Planungen zu diskutieren und neue Ideen zu entwickeln.
Aktuelle Entwicklungsansätze wie langfristige Überlegungen sollen ein Forum erhalten. Im Mittelpunkt stehen dabei unter anderem die Fragen: Muss ich auch in Zukunft noch meinen Personalausweis persönlich im Bürgeramt beantragen oder geht das auch online? Wie kann eine digitale Kommune aussehen? Welchen Einfluss hat die fortwährende Digitalisierung auf unsere Schulen?
Die einleitenden Impulse werden Jun.-Prof. Dr. Andreas Lachner sowie Christian Eheim, Bürgermeister der Gemeinde Graben-Neudorf, geben. Im Anschluss wird in zwei Foren mit Dr. Dorothea Kliche-Behnke ("Digitale Bildung") und Fabian Köppen („Digitale Verwaltung") über Chancen für Tübingen diskutiert.
Das SPD-Forum "Digitales Tübingen" findet am 19.10.2018 um 19:30 Uhr
in der Aula der Gemeinschaftsschule West (Westbahnhofstr. 27) statt.

Der Raum ist barrierefrei zugänglich.
Das nächste Forum wird sich dem Thema: "Älter werden in Tübingen und Pflege" widmen.
Wir freuen uns sehr über eine rege Teilnahme!


Werner Walser                                           Dr. Dorothea Kliche-Behnke
Vorsitzender SPD Ortsverein Tübingen                        Vorsitzende SPD Kreisverband Tübingen

 

 

19.09.2018 in Ortsverein

Veranstaltung zur Mobilität der Zukunft 13.09.2018

 

Auf Einladung des SPD Ortsvereins fand am 13. September das erste kommunalpolitische Forum zur Vorbereitung auf die Kommunalwahl im nächsten Jahr statt. Im Mittepunkt der Veranstaltung, zu der ca. 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der SPD und vielen anderen Parteien, Verbänden und Organisationen gekommen waren, stand die Mobilität der Zukunft in Tübingen. Für den Hauptimpuls konnte die Landesvorsitzende des BUND, Dr. Brigitte Dahlbender gewonnen werden. Danach wurde in drei Foren diskutiert.

  • Forum A zur Regionalstadtbahn mit Bernd Strobel dem Vorsitzenden des Vereins ProRegioStadtbahn,
  • Forum B zum ticketlosen Nahverkehr mit Dr. Martin Sökler, SPD-Fraktionsvorsitzendem im Tübinger Gemeinderat und
  • Forum C zur Mobilität 2030 in Tübingen mit Dr. Andreas Weber, stellvertretendem SPD-Kreisvorsitzendem.

Die gute und anregenden Gesprächs- und Diskussionsatmosphäre war ein guter Start für die weiteren Vorbereitungen zum Kommunalwahlprogramm.

 

Dr. Brigitte Dahlbender und Dr. A. Weber, stellv. OV-Vorsitzender

v.l. W. Walser, OV Vorsitzender, Dr. Martin Sökler, SPD GMR Fraktion,

Dr. B. Dahlbender, Landesvorsitzende BUND BaWü,

Dr. A. Weber, stellv. OV-Vorsitzender B. Strobel von ProRegioStadtbahn,

 

 

23.08.2018 in Ortsverein

SPD Forum Mobilität

 

Am 13.09.2018 startet die SPD Tübingen mit ihrem ersten kommunalpolitischen Forum in die öffentliche Vorbereitung des Programms für die Kommunalwahl im nächsten Jahr. Thema des Forums ist die Mobilität der Zukunft in Tübingen. Alle Interessierten aus Tübingen sind herzlich eingeladen, bestehende Planungen zu diskutieren und neue Ideen zu entwickeln.

Aktuelle Lösungsvorschläge wie langfristige Überlegungen sollen ein Forum erhalten. Im Mittelpunkt stehen dabei unter anderem die Fragen: Wie entwickeln wir nachhaltige Mobilität in Tübingen, die sozialen und ökologischen Ansprüchen gerecht wird? Welche Maßnahmen müssen ergriffen werden, um Teilhabe für alle, dauerhaften Schutz der Umwelt und wirtschaftliche Entwicklung zu ermöglichen? Wie sieht Mobilität 2030 in Tübingen aus?

Den Hauptimpuls gibt Dr. Brigitte Dahlbender, Landesvorsitzende BUND Baden-Württemberg zum Thema Mobiles Baden-Württemberg, Wege der Transformation zu einer nachhaltigen Mobilität. Im Anschluss wird in drei Foren, mit Bernd Strobel (Thema „Regionalstadtbahn“), Dr. Martin Soekler („Kostenfreier und reduzierter Nahverkehr“) und Dr. Andreas Weber („Mobilität in Tübingen 2030“) über Lösungen für Tübingen diskutiert.

Das SPD-Forum Tübingen: Mobilität findet am 13.09.2018 um 18:00 Uhr in der Aula der Gemeinschaftsschule West (Westbahnhofstr. 27) statt.

Wir würden uns sehr über rege Teilnahme freuen

 

Werner Walser                Martin Sökler                                                  Andreas Weber

Ortsvereinvorsitzender     Vorsitzender SPD-Gemeinderatsfraktion    stellvertretender Kreisvorsitzender

 

23.08.2018 in Pressemitteilungen

Mobilität in Tübingen

 

Am 13.09.2018 startet die SPD Tübingen mit ihrem ersten kommunalpolitischen Forum in die öffentliche Vorbereitung des Programms für die Kommunalwahl im nächsten Jahr. Thema des Forums ist die Mobilität der Zukunft in Tübingen. Alle Interessierten aus Tübingen sind herzlich eingeladen, bestehende Planungen zu diskutieren und neue Ideen zu entwickeln.

 

16.07.2018 in Pressemitteilungen

Presseerklärung des SPD-Ortsverein Tübingen zum „Schwarzen Freitag“ bei Real, Weilheim

 

Der SPD Ortsverein steht an der Seite der Real-Beschäftigten in Weilheim, die Freitag, den 13.07.2018 zu Recht als „Schwarzen Freitag“ begehen. Die SPD verurteilt Tarifflucht und Lohndumping bei Real. Ein gutes Lohnniveau und damit die Lebensbedingungen der Beschäftigten und ihrer Familien dürfen nicht der Wettbewerbsfähigkeit von Real geopfert werden. Weitere Gehaltsabsenkungen führen unweigerlich zu Altersarmut – zum Nachteil für die Betroffenen und zu Lasten der öffentlichen Haushalte. Es ist eine gewerkschaftlich organisierte Arbeitnehmerschaft, die Deutschland Wohlstand und sozialen Frieden beschert. Jörg Krauß vom SPD-Ortsvereinsvorstand und DGB-Vorstand erklärt: „Es ist ein Skandal, dass Pseudo-Gewerkschaften wie die DHV bei Real als Flucht- und Auffanggewerkschaften die Profitinteressen der Arbeitgeber bemänteln. Sie gehören zu den Totengräbern der sozialen Marktwirtschaft.“ Die SPD ruft ihre Mitglieder auf, die Initiative der Real Beschäftigten zu unterstützen.

 

05.07.2018 in Ortsverein

Sommerfest des OV Tübingen

 

 

Einladung zum Sommerfest

Samstag, 21.7.2018, ab 18:00 Uhr

Familienbildungsstätte Foyer und Garten,

Hechinger Str. 13,Tübingen (Eingang über Eugenstr.)

 

Liebe Genossinnen und Genossen,

wie schon in den vergangenen Jahren wollen wir euch alle herzlich zu unserem Ortsvereins-Sommerfest einladen.

Unser Gast ist dieses Jahr Ramazan Selcuk, der Landtagsabgeordnete des Wahlkreises Reutlingen (Nachfolger von Nils Schmid). Er wird uns über die aktuelle Arbeit der SPD-Fraktion im Landtag berichten.

Danach wollen wir im Garten der Familienbildungsstätte bei kalten Getränken und Gegrilltem unser "solidarisches Miteinander" und unseren Zusammenhalt ordentlich pflegen. Kinder, Partner und sonstige den Sozialdemokraten nahestehende Personen sind natürlich den ganzen Abend herzlich willkommen. Für Geschirr, Getränke, Grillgut und Brot sorgt der Ortvereinsvorstand.

Spende von Salaten und anderen Vorspeisen sind je nach Möglichkeit herzlich willkommen.

Wir freuen uns auf den Abend mit euch.

 

Mit herzlichen Grüßen

 

Euer Ortsvereinsvorstand

 

 

08.05.2018 in Ortsverein

Resolution zu Oberbürgermeister Palmers Äußerungen über Geflüchtete schwarzer Hautfarbe

 

Der Oberbürgermeister der Universitätsstadt Tübingen äußert sich immer wieder öffentlich über  Geflüchtete schwarzer Hautfarbe und pauschalisiert in einer Weise die dem Ansehen der Stadt schadet. Aus diesem Grund hat der SPD Ortsverein Tübingen am 05. Mai 2018 bei seiner Jahreshauptversmmlung eine Resolution verabschiedet die hier im Folgenden zu lesen ist.

 

Resolution:

Die SPD Tübingen hat Herrn Palmer bei der letzten OB-Wahl unterstützt. Wir sahen in ihm, den Kandidaten, mit dem wir die Zielsetzung unseres Kommunalwahlprogramms von 2014 "Offen. Freundlich. Solidarisch. Eine gute Stadt. Für alle." am besten verfolgen können.
Mit großem Befremden müssen wir jetzt die Äußerungen unseres Oberbürgermeisters über Geflüchtete mit schwarzer Hautfarbe zur Kenntnis nehmen, die in ihrer Verbindung von Verhaltensweisen und Hautfarbe eine Nähe zu rassistischem Gedankengut aufweisen. Diese Äußerungen beleidigen Menschen mit schwarzer Hautfarbe, die in Tübingen leben, und tragen zur Spaltung der Tübinger Stadtgesellschaft bei.
Darum würden wir Boris Palmer Heute bei einer Wahl nicht mehr unterstützen. Die SPD Tübingen nimmt befremdet zur Kenntnis, das AL und Grüne keine eindeutige Position beziehen. Wir fordern eine klare Haltung.
Die SPD unterstützt ausdrücklich das große ehrenamtliche Engagement der Tübinger Bürgerschaft und die Bemühungen der Verwaltung, des Integrationsrats und des Gemeinderats, die Integration erfolgreich zu gestalten. Dass Herr Palmer als Oberbürgermeister Tübingens mit seinen Äußerungen diese erfolgreiche Arbeit immer wieder erschwert, ist unerträglich und wird von uns auf das Schärfste kritisiert. Wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten werden weiter mit allen unseren Gemeinderäten, Ortsbeiträten, Ortschaftsräten sowie politisch und gesellschaftlich Aktiven für ein offenes und solidarisches Tübingen eintreten und nicht akzeptieren, dass die Äußerungen einer Person einer guten Entwicklung unserer Stadt im Wege stehen. Wir rufen alle politischen Kräfte im Gemeinderat dazu auf sich dem unmissverständlich anzuschließen. Tübingen braucht Zusammenhalt nicht Spaltung.

 

SPD Ortsverein Tübingen

 

Auch unser Bundestagsabgeordneter Dr. Martin Rosemann hat einen offenen Brief an OB Boris Palmer verfaßt, der hier ebenfalls von uns veröffentlicht wird.

Offener Brief von MdB Dr. Martin Rosemann an den OB der Universitätsstadt Tübingen

 

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

• Landesvorstand
  15.12.2018, 10:30 Uhr
  Landtag, Stuttgart

• Jahresauftakt
  07.01.2019, 14:00 Uhr
  Stuttgart

• OV Tübingen, Vorstandsitzung
  09.01.2019, 20:00 Uhr
  SPD Geschäftsstelle Karlstraße 3, Tübingen

• Klausurtagung Kreisvorstand
  12.01.2019 - 12.01.2019
  

• AG60+ Vorstandsitzung
  17.01.2019, 00:00 Uhr
  Geschäftsstelle Karlstraße 3, Tübingen

• OV Tübingen, Vorstandsitzung
  23.01.2019, 20:00 Uhr
  SPD Geschäftsstelle Karlstraße 3, Tübingen

• OV Mitgliederversammlung zur Kommunalwahl
  25.01.2019, 18:30 Uhr
  Veranstaltungsort siehe Einladung  

• KMV zum Kreistagswahlprogramm
  31.01.2019, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr
  

• Neujahrsempfang mit Verena Bentele, VdK-Präsidentin
  05.02.2019 - 05.02.2019
  Sport-und Kulturhalle Gomaringen

• AG60+ Vorstandsitzung
  14.02.2019, 17:00 Uhr
  Geschäftsstelle Karlstraße 3, Tübingen

• Fotoshooting der Kommunalwahlkanditatin*en
  18.02.2019 - 22.02.2019
  Ort wird noch bekannt gegeben

• Politischer Aschermittwoch
  06.03.2019 - 06.03.2019
  Bisingen

• AG60+ Vorstandsitzung
  14.03.2019, 17:00 Uhr
  Geschäftsstelle Karlstraße 3, Tübingen

• AG60+ Vorstandsitzung
  11.04.2019, 17:00 Uhr - 11.04.2019
  Geschäftsstelle Karlstraße 3, Tübingen

Mandatsträger

Online Mitglied werden


 Wollen Sie bei der SPD Mitglied
 werden, dann einfach hier auf das
 rote Parteibuch klicken

Online Spenden

Counter

Besucher:1674380
Heute:46
Online:1